Elektrostatische Ölreinigung

Ölstandzeit erhöhen, Hydraulikstörungen minimieren

Einfach, schnell und zuverlässig entfernen die elektrostatischen Ölreinigungsanlagen von Friess Schmutzpartikel, Oxydationsprodukte, Wasser und andere Verunreinigungen aus nicht leitenden Flüssigkeiten wie Hydraulikölen, Transformatorenölen, Turbinenölen, Schmierölen und viele mehr.

So funktioniert es:

Die Ölreinigungsanlage wird im Nebenstrom an den Ölbehälter angeschlossen. Mit einer Zahnradpumpe wird das Öl aus dem Vorratsbehälter in die elektrostatische Ölreinigungsanlage gefördert. In der Reinigungskammer sind Elektroden angeordnet, die mit 14.000 V Hochspannung aufgeladen sind. Durch die elektrostatischen Feldkräfte werden die im Öl enthaltenen Verschmutzungen angezogen und lagern sich auf den Reinigungselementen, die zwischen den Elektroden angeordnet sind, ab. Das saubere Öl wird in den Vorratstank zurückgeleitet, während die Verschmutzungen auf den Reinigungselementen in der Ölreinigungsanlage verbleiben.


VORTEILE:

  • Bis zu 95 % Reduzierung des Ölverbrauches
  • Deutlich geringere Kosten für Wartung, Reparatur und Ölwechsel
  • Bis zu 70 % weniger Hydraulikstörungen
  • Erhöhte Prozesssicherheit
  • Verbesserte Maschinenpräzision und Regelgenauigkeit
Aktuell

Sehen Sie hier die Friess Ölskimmer und Magnetfilter in aktuellen Videos.

Aktueller Bericht über Magnetfilter
Reinheit ist oberstes Gebot!


Messe:

IFAT in München
vom 30.05.2016 - 03.06.2016
Halle A1 Stand 300

Anfrage Ölreinigung Hier klicken